Gemeinsam Lebensräume gestalten.

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner:

Stabilität sichern

Steigender Wettbewerbsdruck, sinkende Preise und erhöhte Betriebsmittelkosten können in der Landwirtschaft zu einem Problem werden. Bei Liquiditätsengpässen kann die NLG bei Bedarf durch Flächenerwerb bei der finanziellen Stabilisierung von in Existenznot geratenen Betrieben helfen. Hat sich die finanzielle Lage des Betriebes wieder entspannt, können die veräußerten Flächen innerhalb einer bestimmten Frist wieder zurückerworben werden. Das Konsolidierungsprogramm trägt dabei wesentlich zur Unterstützung bäuerlicher Familienbetriebe bei und stärkt so die hauptberufliche landwirtschaftliche Erzeugung.