Gemeinsam Lebensräume gestalten.

Nachhaltige, gemeinschaftliche und dorftypische Siedlungsentwicklung in Stelingen/Garbsen

Die NLG verkauft im geplanten Neubaugebiet „An der Weide“ im Stadtteil Stelingen/Stadt Garbsen eine Fläche zur Gesamtgröße von ca. 5.131 qm an einen Investor, der die Vision einer nachhaltigen, gemeinschaftlichen und dorftypischen Siedlungsentwicklung umsetzt.

Der Kaufpreis beträgt 1.051.000,- Euro voll erschlossen zzgl. Abwasserbeitrag nach Satzung und der Kosten für Schmutzwasserkontrollschächte.

Vergabeverfahren

Die Vergabe erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stadt Garbsen im Rahmen eines dreistufigen Auswahlverfahrens, in dem städtebauliche und ökologische Kriterien sowie das Wohnkonzept Berücksichtigung finden. Erfahrungen im gemeinschaftlichen Wohnungsbau, im Wohnungsbau im ländlichen Raum und im nachhaltigen Bauen gehen in die Bewertung ein.

Auskünfte und Informationen

Bei Interesse erhalten Sie nähere Informationen, die Bewerbungsunterlagen und weitere Grundlagen des Auswahlverfahrens per E-Mail bei Frau Engelke.

Bewerbungsschluss ist der 21. Januar 2022.